Inhalt

Jobvermittlung durch Speed-Dating?

06.09.2017: In wenigen Minuten eine neue Perspektive!

In 2016 war das Speed-Dating von Jobcenter Kreis Wesel und der Agentur für Arbeit Wesel sehr erfolgreich. Deshalb wird es in diesem Jahr neu aufgelegt. Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Mütter und Väter, die auf der Suche nach einer Arbeitsstelle in Teilzeit sind.

Arbeitgeber, die Teilzeit-Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten, werden in Kamp-Lintfort am 6. September 2017 Kundinnen und Kunden die Chance geben, einen positiven Eindruck zu hinterlassen und ihre Bewerbungsunterlagen bei den Personalverantwortlichen, also an der richtigen Stelle zu platzieren.

Die beiden Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Beate Bahlke vom Jobcenter Kreis Wesel und Christiane Naß von der Agentur für Arbeit Wesel, führten das Format „Speed-Dating" im Kreis Wesel zum ersten Mal als Instrument der Arbeitsvermittlung durch. Sie waren begeistert über die Gesprächsatmosphäre. „Beide Seiten - Arbeitgeber wie Bewerberinnen und Bewerber - sind bereitwillig aufeinander zugegangen und haben in den doch knappen fünf Minuten interessante Gespräche geführt. So manch eine/r war erstaunt, welche Möglichkeiten sich auftaten, mit denen man nicht gerechnet hatte. Von beiden Seiten gab es sehr positive Rückmeldungen.

Termin vormerken: Kamp-Lintfort am 6. September 2017

Nicht nur Kundinnen und Kunden, sondern auch interessierte Arbeitgeber können sich gern melden bei:

Frau Bahlke 0281 9620-287 oder
Frau Naß 0281 9620-552 .